Fernöstliche

Gesichtsdiagnose




Yin-Yang-Karte der Nahrungsmittel



- Bildkarte, A2
-
zweifarbig

EUR 7,50
EUR 7,80 [A], 
sfr 9,80 (CH)

Erhältlich über:

Ost-West-Verlag, Hauptstr. 50
D 66333 Völklingen
Tel.: +49 (0)6802 - 994 94 98
(Mo - Fr. v. 10-12 Uhr oder AB)

Fax: +49 (0)06802 - 91074

Internet: https://www.ost-west-verlag.org

E-Mail: bestellung@ost-west-verlag.org

Privatbestellungen in Europa: Bestellungen werden
am ersten Werktag (außer Samstag) nach Auftragseingang
per Post oder Paketdienst auf Rechnung mit 14 Tagen
Zahlungsziel versendet.

Bis 10,- € Warenwert werden innerhalb Deutschland
1,50 € Versandkosten und nach europäischem Ausland
3,20 € berechnet. Portofreier Versand innerhalb Deutschland
erfolgt ab 10,- € Warenwert und innerhalb europäischem
Ausland ab 20 € Warenwert.

Lieferzeit der Bestellungen per Post in Deutschland
ca. 2-4 Tage per Post, ins Ausland ca. 3-7 Tage.

Privatlieferung nach außerhalb Europas:
gegen Vorausrechnung und -Zahlung. Lieferzeiten ähnlich
wie in der EU, jedoch werden Versandkosten anteilig
hinzukommen. Genaue Angaben auf Anfrage unter
Mitteilung der möglichen Bestellung.



Die Bildkarte zeigt einfach und verständlich welche Organe sich in unseren Gesichtsbereichen widerspiegeln. Veränderungen können Hinweise auf Schwächen oder Probleme in Organen oder Körperbereichen geben.



In der fernöstlichen Diagnose wird der Gesundheitszustand des Menschen als Ganzes betrachtet.

Hierbei werden Ernährung, Aktivität und die geistige Lebenseinstellung ebenso berücksichtigt wie die gesamten Lebensbedingungen und erbliche Faktoren.

Die fernöstliche Diagnose geht davon aus, dass jeder Mensch die Geschichte seiner eigenen Entwicklung repräsentiert. Die Stärke und Schwäche unserer Eltern, die Umgebung, in der wir aufgewachsen sind, und die Ernährung, die wir zu uns genommen haben, finden sich in unserer Kondition wieder.

Durch das Beobachten von Veränderungen im Gesicht, in den Augen, der Hautfarbe oder der Nasenform wird die Wahrnehmung geschult, um so ein umfassendes Verständnis für diese Diagnosemethode zu erlangen, welche in den Ländern des Fernen Ostens eine der ältesten der Welt ist.

Diese Diagnosemethode erfordert weder teure Geräte noch eine komplizierte Technologie. Die Sinnesorgane und Intuition sind die Werkzeuge, die benötigt werden.